Faszination Hundenase

ZielObjektSuche/ Gegenstandssuche für Anfänger

ZOS bzw. die Gegenstandssuche ist die „Premiumform“ der Nasenarbeit.

Sie ist eine Abwandlung der Spürhundearbeit, der Drogensuche, Sprengstoffsuche etc.

Hierbei lernt der Hund, kleinste Gegenstände (Münzen, Büroklammern uvm.) unter schwierigsten Verhältnissen zu suchen. Es wird beispielsweise ein „Trümmerfeld“ , bestehend aus Kisten, Gittern, Koffern ,Kartons u.ä. aufgebaut. Der Gegenstand wird so versteckt, dass er für den Hund nicht sichtbar ist.. Er kann ihn nur am Geruch erkennen. Diese Suche nach SEINEN Gegenständen ist für Ihren Hund enorm fordernd und anstrengend, aber auch außerordentlich befriedigend.

Am Ende des Kurses wird ihr Hund in der Lage sein, von ihnen verlorene gegangene Gegenstände zu finden und anzuzeigen.

Der Kurs beginnt am Mittwoch, 26.07.2017 von 18.00-19.00 Uhr, die Laufzeit beträgt 5 Wochen.

Die Kosten liegen bei 125 Euro (incl.Umst.) pro HD/HF Team.

In der ersten Stunde findet die Theorie statt, die Kursinhalte werden gemeinsam besprochen, aber wir werden auch schon „Arbeiten“

Anmeldungen bitte bei:

Roswitha Konnerth/ Gerhard Becker

0171/8128155 o. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder an der Pinnwand eintragen.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Richtiges Arbeiten mit der Schleppleine

Wer kennt sie  nicht, die Empfehlung vom Hundetrainer „ Dann mach ihn eine Zeitlang  an die Schleppleine“.

Aber wie genau geht das? Damit das Handling der Schleppleine nicht mehr zu den Hürden des Alltags gehört und die Distanzkontrolle zwischen Hund und Hundeführer zuverlässig klappt, bietet die Hundeschule Konnerth  folgenden Workshop an.

Theorie und Praxis enthält u.a.

-         Welche Hunde gehören an die Schleppleine

-         Beziehungsarbeit zwischen Hf/Hd

-         Training des richtigen Leinenhandlings

-         Materialkunde, welche Leine für welchen Hund

-         Distanzkontrolle mit und ohne Ablenkung

Der Workshop läuft über zwei  Termine ca. 1,5 Stunden

Dienstags von 17.00-18.30 Uhr und Kostet  Euro 75;( inkl. 19% Umsatzsteuer) pro Teilnehmer.

Start ist der 13.07.2017

 

Verbindliche Anmeldungen bitte unter 01718128155 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns auf Euch.

Roswitha & Gerhard

 

 

Mehrhundeworkshop

 

Ein weiterer Hund heißt das doppelte Freude, oder !?

Der Trend geht zur Mehrhundehaltung. Oft haben sich die neuen Halter vorab über Vieles gar keine Gedanken gemacht.

Welche Probleme tauchen auf?

Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Und was sollte vorher bedacht werden:

 

-Zusammenstellung des Rudels/ Gruppe

-Grundtraining, welche Übungen muss jeder Hund kennen

-Verhalten im Rudel/ Rangordnung

- Konfliktmanagment

 

Der Workschop läuft über zwei  Termine mit ca. 90 Minuten. Wir beginnen mit der Theorie und gehen dann in die praktische Arbeit über.

 

Termin ist Donnerstag, den 29.06.2017 und 06.07.2017 um 18.00 Uhr auf dem Trainingsgelände.

 

Die Kosten liegen bei 90; Euro pro Gespann ( inkl. Umsatzsteuer).

Die Anmeldung ist verbindlich.

Roswitha und Gerhard

 

Lernspaziergang - Social-Walk

Unsere Hundeschule bietet im April montags wieder einen Social-Walk an. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr der Parkplatz am Müngstener Brückenpark. Die Kosten für ein Mensch-Hund-Team betragen 15 € für Hundeschulmitglieder und 18 € für Gäste. Wir laufen ca. 1,5 Stunden und das bei jedem Wetter.

Verbindliche Anmeldung bitte telefonisch unter 0171-812 815 5 oder per Email

 

 

Seite 1 von 2

Ihr kompetenter Partner in Sachen Hund !