PFS erste Schritte

Das Perch-Fixing-System (wurde in der HS Konnerth entwickelt)

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass nur der Besuch der Welpenstunde keinen erzogenen Hund hervorbringen wird. Gerade das Alter danach ist entscheidend für die Erziehung des Hundes, da wird der Grundstein gelegt, und nicht erst mit ein, zwei oder drei Jahren. Genau an dem Punkt setzt unsere PFS Ausbildungsmethode an. PFS ist keine Hau-Ruck-Methode, trotzdem für den Hundehalter sehr einfach umsetzbar, für den Ausbilder aber recht komplex. Aus diesem Grund haben wir uns PFS rechtlich schützen lassen, auch, um unseren hohen Qualitätsanspruch halten und weitergeben zu können. "Perch" leitet sich aus dem englischen Sprachgebrauch ab und bedeutet in etwa: hocken oder auch sitzen. "Fixing" ist hier mit beachten oder fokussieren gleichzusetzen.

Übungstechnisch gesehen geht es bei dieser Methode darum, den Hund und seinen Hundeführer (im weiteren Text HF) an einem Punkt abzuholen und wieder dahin zurückzubringen.

weitere Erläuterungen folgen

Ihr kompetenter Partner in Sachen Hund !